Radikale Ehrlichkeit („Radical Honesty“)

Im Jahr 2019 ist mir erstmalig „Radical Honesty“ begegnet. Es ist eine Philosophie, ein Lebensstil, ein Emotions- und Kommunikationsmodell. Es wurde von dem Gestalttherapeuten Brad Blanton (Schüler von Fritz Perls) entwickelt. Er kannte, dass jeder seiner Patienten in wesentlichen Bereichen seines Lebens zu tun hatte mit Lügen, Verstellen, Maskieren oder Zurückhalten. Sobald seine Patienten lernten, in den wesentlichen Lebensbeziehungen ehrlich mitzuteilen, was sie fühlten und wollten, erholten sie sich von unterschiedlichsten Diagnosen (Angst, Depression, Zwangsstörungen etc.).

Auf den vielen Radical Honesty Kursen, die ich belegt habe, habe ich erkannt, dass Ehrlichkeit ein Schlüssel für persönliches und spirituelles Wachstum ist. Die dadurch eingetretenen Veränderungen in meinem Leben haben mich überwältigt und ermutigt, auch meine Patienten zu radikaler Ehrlichkeit zu inspirieren.

Da Radical Honesty auf Gestalttherapie basiert, konnte ich die Prinzipien schnell in meine Arbeit integrieren. Ich wende sie sowohl in Einzelarbeit als auch auf Gruppenseminaren an.

Mehr Informationen finden sich unter www.radicalhonesty.com

Gopal Norbert Klein

Gopal Norbert Klein ist ein spiritueller Lehrer und Traumatherapeut. Er entwickelte das „Ehrliche Mitteilen“ und „Floating“ – zwei Techniken, mit denen sich Traumata und emotionale Themen in der Gruppe lösen können. Über meine momentane emotionale Erfahrung und meine Projektionen zu sprechen, sind wesentliche Mechanismen dieser Arbeit.